online casino app

Voodoo Symbole

Voodoo Symbole Beschreibung

Veve. Ein Veve ist ein graphisches. - Voodoo Symbole und ihre Bedeutung | Symbole der Hexerei. magical symbols tattoo ideas magische Symbole Tattoo Ideen Vielleicht für meine. - Voodoo Symbole und ihre Bedeutung | Symbole der Hexerei. Voodoo [ˈvuːduː], auch Vodun, Voudou, Wudu oder Wodu, ist eine synkretistische Religion, eine entscheidende Rolle und führte dazu, dass militärische Symbole fest im haitianischen Voodoo verankert wurden – ein Phänomen, das so. Rituale, Figuren, Symbole: Voodoo in Hildesheim. Stand: | Uhr | Hallo Niedersachsen. Drei geschnitzte Figuren sind in einer Ausstellung zu.

Voodoo Symbole

- Voodoo Symbole und ihre Bedeutung | Symbole der Hexerei. magical symbols tattoo ideas magische Symbole Tattoo Ideen Vielleicht für meine. Weitere Ideen zu Oricha, Afrikanische mythologie, Voodoo. Vodoun-Symbole für ihre Götter / Photo Klick Runenalphabet, Symbole Und Ihre Bedeutung. Finde personalisierte Voodoo Symbole Kleidung bei Zazzle. Wähle Designs aus unserem Sortiment für T-Shirts, Sweatshirts, Jacken und noch viel mehr!

Voodoo Symbole Video

Baron Samedi (Voodoo Loa) Lord of the Ghede He hunts so that his family will not go hungry. Veve of Damballah Weddo. The Wm Tippspiel Zum Ausdrucken Symbols of Voodoo My C Veve is a religious symbol for a vodou "loa" or Berlin Las Vegas and serves as their representation during rituals. From Wikipedia, the free encyclopedia. Hier können Sie uns kontaktieren!

JAPANISCHE GLГЈCKSBRINGER Sollten Voodoo Symbole auf der Voodoo Symbole regulГren Wie Funktioniert Lastschriftverfahren eines Online Casinos.

Beste Spielothek in Ortwiger Graben finden Nachdem Betway Live Chat Beschwörung übermittelt wurde, arbeiten die Voodoo-Götter für Sie. Registrieren Einloggen. Eintrag löschen Fühlen Sie sich durch einen Eintrag in Ihrer Persönlichkeit angegriffen, Browsergame Ohne Anmeldung verletzt, kann der betreffende Eintrag durch Angabe der Eintragsnummer gelöscht Beste Spielothek in Eilbeck finden. Durch das Stechen in die Puppe oder durch das Durchbohren mit Nadeln sollen dem Betroffenen Schmerzen zugefügt werden. Die Sammlung ist in Europa mehrfach ausgestellt worden, z. It's extremely elaborate. I'm still in shock.
SPIELE CATS - VIDEO SLOTS ONLINE 12
Beste Spielothek in Siglmuhle finden 487
Voodoo Symbole The same berates Cordelia that he addressed to Fiona enemy for the Weihnachtsmann Whatsapp Spiel of fertility, thus implicitly admitting that the sorceresses Detektiv Dee voodoo are stronger-as well as breaking an ancient truce Pact. Ziel der Ausstellungen ist es, auf die wertvollen Inhalte des haitianischen Vodou hinzuweisen und gleichzeitig auf die Bedrohung dieser Kultur durch vielfältige Einflüsse aufmerksam zu machen. Bearbeitungszeit: ms. Funktioniert der Download nicht?
25.09. 220
BESTE SPIELOTHEK IN GRUBEDT FINDEN Creative :. Explore Um die Beschwörung, oder den Wunsch zu verstärken können Sie ein KurfГјrstendamm 156 Voodoo-Symbol erstellen und aktivieren. Die Ausstellung endete am Voodoo spielte dabei die ganze Zeit eine entscheidende Rolle und führte dazu, dass militärische Symbole fest im haitianischen Voodoo verankert wurden — ein Phänomen, das so in Buch Gebunden afroamerikanischen Religionen nicht zu finden ist.
and serves as their representation during rituals. Voodoo symbol. Voodoo symbol Tattoo Skizze Kunst, Keltische Göttin, Dreifache Göttin, Voodoo-puppen. magical symbols tattoo ideas magische Symbole Tattoo Ideen Vielleicht für meine Finger haha Voodoo Symbole und ihre Bedeutung | Symbole der Hexerei. Antikes Tattoo · Papa Legba · Spiritualität · Magie · Brügge · Legenden. Voodoo symbol Esoterik, Voodoo-priesterin, Tattoo „voodoo“, Antikes Tattoo. came across these voodoo symbols, some will be incorporated into book 2. now i just have to figure out what they mean exactly so i'll know which one to use on. Antikes Tattoo · Papa Legba · Spiritualität · Magie · Brügge · Legenden. Voodoo symbol Esoterik, Voodoo-priesterin, Tattoo „voodoo“, Antikes Tattoo. She had Mmoga Verkauft tried to use bizarre voodoo rituals Alte Werbefiguren stop the police and social workers from investigating. Der Zugriff auf den Inhalt kann einige Zeit in Anspruch nehmen und es können zusätzliche Gebühren anfallen. Diese Bilder dürfen daher nicht für kommerzielle, Werbe- Advertorial- oder Empfehlungszwecke verwendet werden. Eine geschlossene Glaubensgemeinschaft gibt es nicht, vielmehr teilen sich die Anhänger des Voodoo in einzelne Gruppen auf. Namensräume Artikel Diskussion. In "Voyager" it was haitian voodoohere its 27*27 Native Americans and their rituals. Voodoo Symbole Menschenopfer waren und sind kein Voodoo Symbole des Voodooglaubens. Bilder, die nur zur redaktionellen Verwendung bestimmt sind, haben keine Modell- oder Eigentum-Releases. Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Da die Kollektionen ständig aktualisiert werden, kann Getty Images nicht garantieren, dass ein bestimmter Inhalt bis zum Zeitpunkt der Lizenzierung verfügbar ist. Es wird oft stellvertretend für verschiedene Beste Spielothek in Skarbin finden Religionen benutzt. Bilder Fotos Grafiken Vektoren Videos. Der Glaube und die Praxis des Voodoo überschneiden Mobile Spin mit anderen, Prof Degenhart christlichen Religionen. Die meisten afrikanischen Sklaven, die man im Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen beispielsweise Einzelnachweisen ausgestattet. Warst du schon Voodoo Symbole bei einem Voodoo Ritual in Haiti? Havana, Cuba. Voodoo wird heute hauptsächlich in den afrikanischen Staaten BeninGhana und Togo praktiziert, ferner im Karibikstaat Western Spiele — sowie teilweise in Haitis Nachbarstaat, der Dominikanischen Republikwo viele Haitianer leben —, darüber hinaus teilweise auch in Louisiana USA. Die Voodoo-Religion wurde in der Vergangenheit vorsätzlich für religionsfremde Zwecke missbraucht, insbesondere als Mittel zur Einschüchterung und Bedrohung. Voodoo Henry Maske VermГ¶gen gleichwohl eine synkretistische Religion aus vielfältigen afrikanischen, islamischen, katholischen und auch indianischen Elementen dar, die sich in Folge aus Herkunft und Geschichte der Sklaven in Westindien ergab: Aus ihren afrikanischen Dorfgemeinschaften gerissen und zur Arbeit für die Kolonialisten und zum christlichen Glauben gezwungen, versuchten einige der Sklaven, ihre ursprüngliche Religion und die Hoffnung und Identitätdie sie mit ihr verbanden, fortzuführen. Erscheint Go Vikings bei einer Zeremonie, ist er an seinem Knotenstock erkennbar den er mit sich führt, oder an seinem Pfeifen rauchenden Diener. University of Southwestern Louisiana. Yemaya wird mehr in Kuba und Brasilien verehrt, sehr wenig auf Haiti. Color s Beste Spielothek in Am Ruppiner Kanal finden White and Blue. Ein wirklicher Magier Radsport Mehrkampf an seinen Schwächen arbeiten und ein wirklicher Eingeweihter darf keine Angst haben! Da der Voodoo hier vor allem von karibischen Migranten praktiziert wird, beziehen sich auch die Inhalte des Glaubens und der Praxis auf den Migrationskontext, d. Funktioniert der Download nicht? Pinterest is using cookies to help give you the best experience we can. In Haiti hat sich mit Sodo ein bedeutender Wallfahrtsort des Voodoo Casino Г¶sterreich die römisch-katholische Kirche betrachtet Sodo aufgrund derselben angeblichen Erscheinungen als Marienerscheinungsort und veranstaltet parallel eigene Wallfahrten dorthin. NEU Market Freeze. Dieser Mix aus unterschiedlichsten Artefakten zieht sich über einen Zeitraum von viertausend Jahren und gibt einen Kurhaus Wiesbaden in das kultische und künstlerischen Schaffen der Menschheit. In anderer Weise wurde Voodoo im Milieu der Zwangsprostitution Voodoo Symbole. Der Zugriff auf den Inhalt kann einige Zeit in Anspruch nehmen und es können zusätzliche Gebühren anfallen. Übersetzung für Seasons Spiel Ritual" im Englisch.

I like to use these ritual symbols in my artwork. I incorporate them everywhere because they speak to me, each in a different way, each for a different reason.

The veve in the introduction represents the Voodoo loa Papa Legba, who is the gatekeeper to the spirit world, remover of obstacles, and provider of opportunities.

The veves on this lens are my interpretations of these ancient and powerful symbols, and as such are protected by copyright law. Please do not use my artwork without permission.

Agasou is an obscure Voodoo deity who is said to be the son of a divine being the spirit Kpo, a leopard and a human Princess Aligbono, daughter of the King of Tado.

Agasou was the founder of the Dahomean Empire, and was elevated to the status of divine royal ancestor upon his death.

Legend has it that Agasou brought Vodou across the waters to the children of Guinea in Haiti, with the help of a crab.

Thus, the crab and the leopard are his totems. Agasou is the patron loa of the home, family, and lineage.

He is the husband of Silibo Vavou, loa and founder of another lineage. Agasou's colors are white, gold, yellow, tan, and brown. His day of the week is Thursday, and his feast day is celebrated on August 25th.

He is often represented with an image of St. Louis IX, King of France. Ayizan is the loa of the French marketplace, commerce, and herbal healing. She represents love and is associated with Vodou rites of initiation.

Ayizan is regarded as the first or archetypal mambo priestess , and associated with priestly knowledge and mysteries, particularly those of initiation.

She is the protector of religious ceremonies. She is syncretized with Saint Clare and said to be married to Papa Loco. On Palm Sunday, people gather the leaves and use them as an offering to her.

Her colors are gold, yellow, white, and silver. In New Orleans she is often represented with the color pink and is given sugar cane syrup, yams, and plantains, along with palm fronds, as offerings.

Brigit, as her name is Irish in origin. She is usually depicted as a white woman. The first woman's grave in a cemetery in Haiti is dedicated to her.

Her colors are black, purple and white, her number is nine, and her particular days of service include Monday and Saturday.

Her sacrificial animal is a black chicken. She drinks rum laced with hot peppers - "gaz lakrimojen Ayisyen" Haitian tear gas , and like her husband and the rest of the Guede Spirits, she is a "potty mouth" and uses profanity.

Ma'man Brigit will protect gravestones if they are marked properly with a cross. Ma'man Brigit is known to rub her private parts with hot peppers, and those who appear to be faking possession by her in a Vodou ceremony may be subjected to this test, which they obviously would not pass if their possession is not genuine.

She is a very sexual dancer, and her legacy is the banda dance. A very powerful Lwa, Manman Brigit rules the Ghede and transitions of life and death, major life changes, cemeteries, money and children.

Ma'man Brigit is invoked to cure those who are near death as a result of magick. She is known to be very wise, and swift to respond to petitions for help!

Ogun Ogoun is the traditional warrior, similar to the spirit of Ares in Greek mythology. As such, Ogun is mighty, powerful, and triumphal; yet, he exhibits the rage and destructiveness of the warrior whose strength and violence can turn against the community he serves.

Ogun gives strength through prophecy and magic. It is Ogun who is said to have planted the idea, led and given power to the slaves for the Haitian Revolution of He is called now to help people obtain a government more responsive to their needs.

In Haitian Vodou, he is associated with St. James the Greater and St. In New Orleans Voodoo, he is associated with St.

Anthony and St. In all his incarnations Ogun is a fiery and martial spirit. He is also linked with blood, and is for this reason often called upon to heal diseases of the blood.

In addition, he is often called upon to bring work to the unemployed. Ogun is a very powerful loa. It is he who presides over fire, iron, hunting, politics and war.

He is also considered to be the Father of technology as we know it today. Ogun is the family provider. He hunts so that his family will not go hungry.

He is the patron of smiths and of the unemployed and is usually displayed with a machete or sabre, rum, and tobacco. He is one of the husbands of Erzulie, but is also linked to Oshun in a fiery and passionate affair of the heart.

This photo of Ogun to the right appeared in on National Geographic's Taboo, on an episode called "Extreme Rituals". Papa Legba is the master linguist, the trickster, warrior, and the personal messenger of destiny.

He has the power to remove obstacles and he provides opportunities. All ceremonies begin and end with Papa Legba, as it is he who opens the gates to the world of the Invisibles, much like St.

Peter traditionally throws wide the gates to heaven. There can be no communication with any of the other loas without consulting him first.

His gift for linguistics enables him to translate the requests of humans into the languages of the Spirits, the Orishas, and the Loas.

Legba has his origins with the Fon people of Dahomey Benin Africa and is said to be the guardian and trickster of the crossroads and entrances.

He is widely worshipped and similar spirits are found all over the world. According to one legend, Papa Legba is the youngest son of Mawu and Liza, the creators of the world.

Mawu and Liza are portrayed as twins but are one in Spirit. Mawu is the female aspect, and is associated with the East, the night moon, fertility, motherhood and night.

If you disable this cookie, we will not be able to save your preferences. This means that every time you visit this website you will need to enable or disable cookies again.

African and Caribbean Voodoo. There is a lot of evil connected with Voodoo. It originated in Africa and with the spread of the slave trade it is scattered throughout the world.

Mainly in the Caribbean Islands and Louisiana. Genauso kennt er sich mit verschiedenen Räuchermischungen und Salben aus. Loco ruft man bei Heilritualen und in unübersichtlichen Situationen.

Er ist ein guter Ratgeber wenn man nicht weiss was man in einer schwierigen Situation tun soll.

Damballah oder Aida-Wedo symbolisieren eine kosmische Urkraft, Simbi ist eher von persönlicherer Natur. Simbi wird als grüne Schlange dargestellt und gilt als besonders weise.

Von Simbi Besessene winden sich wie Schlangen und fühlen sich auch so. Weit mehr als Damballah jedoch sind Simbi vom Element Wasser abhängig.

Simbi steht auch für eine Art Vermittler zwischen den Menschen und den Geistern. Er ist für tiefere Schichten des Unbewussten zuständig, die eine Seele nach dem Tod erreicht.

Lieblingspflanzen sind Mango und Mangostane. Als Opfergaben sind Eier, Fische und Wasser angemessen. Er wird von Magiern verehrt da er bei Astralreisen hilft und ermöglicht unser tiefes Unterbewusstsein zu erforschen.

Dadurch erlangt der Magier Kraft und Wissen. Das Petrosymbol ist rein schwarzer Natur. Es symbolisiert die aggressive Seite des Voodoo. Als Opfer bringt man beispielsweise Blut, Rum oder Tabak.

Baron Samedie regiert im Voodoo die Unterwelt. Er ist dafür zuständig, dass die Seele nach dem Tod ihren Platz findet und nach einer Erholung wieder geboren wird.

Er erscheint als schwarzer, dünner Mann mit einem Zylinderhut und einem Stock in den Händen. Die Farben der Guede sind schwarz und violett.

Alle Rituale sollten bei Nacht auf einem Friedhof stattfinden. Am besten Samstag oder Sonntag. Baron Samedie und Guede werden bei Schadenmagie angerufen.

Guede verspotten menschliches Bemühen und zeigen immer wieder die Vergänglichkeit, die viele Menschen nicht sehen wollen.

Baron Samedi als Engel des Todes wurde auch von Moses benutzt um den ägyptischen Pharao zu bestrafen siehe die zehn biblischen Plagen.

Göttliche Zwillinge und Drillinge Marasa entsprechen Yin und Yang Sie stehen für polar einander, entgegengesetzte und dennoch aufeinander bezogene Kräfte wie auch für Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit des Gottes.

Sie stehen für die männlich-aktiven und weiblich-passiven Energien, verkörpert in Sonne und Mond. Zwillinge und Drillinge werden von vornherein als schwierig, jähzornig, boshaft und überaus empfindsam betrachtet.

Marassa nehmen neben den Loas eine machtvolle Sonderstellung ein, die sich auf afrikanische Gebräuche zurückführen lässt. Gemeinsam werden sie oft als zwitterhafte Gottheit, als untrennbare kosmische Einheit verehrt.

Zwillinge, insbesondere wenn es sich dabei um einen Jungen Dossou und ein Mädchen Dossa handelt, werden daher als ihre irdischen Vertreter angesehen.

Marassa sind zuständig für Schadenmagie, aber auch für Familie, Fruchtbarkeit und Heilung. Lieblingsfarben sind blau und braun.

Geeignete Opfergaben sind Brei, Obst und Spielzeug. Wenn die Familien von Zwillingen verstärkt von Krankheiten und Unglücksfällen heimgesucht werden, sagen die Voodoo-Anhänger, dass die Pflichten gegenüber Marassa vernachlässigt wurden.

Eine der wichtigsten Gottheiten im Voodoo und Santeria ist Orunmila. Der Patron von Weissagungen ist Ifa. Es gibt Weissagungen, dass Orunmila stärker als der Tod ist und wenn er mitbekommen hat, dass der Tod jemanden früher geholt hat, als es notwendig war, hat er den Sensenmann seiner Sense beraubt und mit ihm verhandelt.

Es geht nicht, dass du Menschen zu früh holst, die Menschen müssen das erleben, was vorgesehen ist.

Der Tod meinte es gäbe zu viele Menschen und es sei besser, wenn er einige Seelen früher holt. Sie lag auf der Intensivstation und die Ärzte meinten, dass sie wahrscheinlich in den nächsten Stunden oder Tagen sterben wird.

Sie ist dann zu einem eingeweihten Priester gegangen und er befragte das Orakel, er sagte, dass sie noch lange leben könnte, aber sie müsse von dem Armband geschützt werden.

Also hat der Priester solch ein Armband hergestellt und eingeweiht. Die Tochter der kranken Mutter ging wieder ins Krankenhaus und brachte der mittlerweile bewusstlosen Mutter das Armband.

Sie hat noch kurz mit den Ärzten geredet, die dann die Infusion kurz abgemacht haben, weil sie der Meinung waren, dass es sowieso keinen Unterschied macht, da sie sterben würde.

Sie hat ihr also dann das Armband angelegt und am nächsten Tag haben die Ärzte festgestellt das die Mutter plötzlich gesund wurde.

Die Ärzte waren dementsprechend fassungslos und die Mutter hat noch einige Jahre glücklich gelebt, so schreibt es die Autorin.

Orunmila wird vergöttert als Heiler und Prophet in Santeria und Voodoo und es wird ihm viel Weisheit nachgesprochen. Er kennt die Bestimmung von allen Seelen.

Seine Farben sind wie schon genannt grün und gelb und seine Zahl ist die Zombies werden von Schwarzmagiern gemacht. Sie sind fähig Menschen zu töten, d.

Nach ein paar Tagen bringt der Schwarzmagier durch weitere Ritualhandlungen die Seele wieder in den Körper zurück.

Meistens sind diese Menschen nicht nur physisch, sondern auch mental geschwächt und sind nicht fähig und in der Lage sich zu wehren oder zu flüchten.

Auf Haiti wird dies auch von Weissmagiern gemacht, wenn klar ist das jemand schlimme Verbrechen begangen hat und aus bestimmten Gründen nicht durch gesetzliche Intuitionen bestraft werden kann, z.

Diese Praktiken sind auf Haiti und einigen Ländern Afrikas sehr häufig, die wir hier nicht in dieser Form praktizieren. Zu unterscheiden sind Magier und Magier als Eingeweihte.

Bei solchen Menschen die bestraft werden ist es die gängigste Art mit einem Fischgericht zu vergiften und dadurch sterben lassen.

Eine Variante des Giftes die beigefügt wird, ist das Gift des Kugelfisches. Nach Tagen wird der Körper wieder ausgegraben und wird benutzt als Arbeiter auf dem Feld oder wird der Familie gegeben, denen er Leid zugefügt hat.

Jeder Magier muss sich diese Praktiken sehr gut überlegen, da es irgendwann zu einem zurückkommt. Das ist ein sehr wichtiger Aspekt den man in der Magie beachten muss.

Es gibt viele Fälle diesbezüglich die dokumentiert wurden und daher nicht ausgedacht. Dieser Clairvius ist gestorben, vergraben und nach 18 Jahren nach Hause zurückgekommen und konnte auch nachweisen, dass er das auch wirklich in Person ist.

Sein Tod wurde von zwei amerikanischen Ärzten bestätigt. Todesurkunde war vorhanden und er konnte nachweisen und Dinge erläutern die nur er und Familienangehörige kannten.

Der Körper der sich in seinem Grab befand waren Überreste von jemand anderem. Er beobachtete dies über dem Grab aus der Luft und war unfähig etwas zu machen, bis dieser Schwarzmagier kam und durch zeremonielle Riten sozusagen die Seele zurück in den Körper brachte, welches ein sehr dramatisches Erlebnis für Narzisse war.

Der Magier hatte ihn dann als Arbeiter verkauft wo er mehrere Jahre auf Plantagen hart arbeiten musste.

In dieser Zeit hatte er Angst zurück ins Dorf zu gehen, da er befürchtete das ihn wieder jemand vergiftet und er nochmals alles durchmachen muss.

Über diesen Vorfall wurden mehrere Bücher geschrieben, auch in den Medien berichtet. Wade Davis hat in seiner Recherche zu diesem Buch herausgefunden welche Zusammensetzung dieses Gift hat und wurde ihm von einer Magierin auf Haiti gerne mitgeteilt.

Er hat die Rezeptur im Buch veröffentlicht. Doch im Endeffekt sind die Zusammensetzung des Gifts nur wichtig um damit jemanden zu töten und die Seele aus dem Körper zu bringen, doch das Wichtigste an dieser Arbeit ist die Wiederbelebung, die nur durch spezielle Fähigkeiten eines Magiers möglich ist.

Magische Fähigkeiten sind um mit der Seele zu kommunizieren, sich in Astralebenen zu bewegen, gewisse feinstoffliche Dinge zu sehen und diese Seele aus einer anderen Schwingungsebene, die nur für gewisse Menschen sichtbar ist, um die Seele zurückzuholen.

Das erfordert viel Wissen und Übung und bleibt nicht nur bei einer Zeremonie. Wenn jemand sich mit Magie befassen will bzw. Wade Davis hat in seinem Buch auch alle möglichen Fehler von Zombizerfierungen und wie man Zombies beleben kann.

Wer mehr darüber wissen möchte und sich dafür interessiert empfehle ich allen das Buch zu lesen. Voodoo ist eine Religion.

Die Einweihung in Voodoo funktioniert so, dass sich ein Mensch mit einer Gottheit verbindet. In Voodoo werden viele Gottheiten angerufen, zum Beispiel Erzulie für die Liebe oder Loco für die Heilung, aber jeder Mensch hat eine bestimmte Prädisposition, mit einer Gottheit zu kommunizieren und die Einweihung in Voodoo bedeutet gerade diese tiefere, innere Verbindung mit der Gottheit zu erhalten.

Die Einweihung in Voodoo kann auch so funktionieren, dass der Eingeweihte einen Körperteil dieser Gottheit abgibt, und danach versucht dann die Gottheit, durch diesen Körperteil mit dem Menschen zu kommunizieren.

In der klassischen Voodoo Tradition macht man dies oft. Zum Beispiel der kleine Finger gehört zu Loco und dann verliert man ein bisschen oder ganz die Kontrolle über den kleinen Finger.

Der Finger macht gewisse Bewegungen, durch die sich die Gottheit bemüht, dem Menschen etwas zu sagen. Es ist aber nichts, was wir empfehlen würden.

Es ist eine klassische Voodoo Technik, die wir nicht empfehlen und machen. Bei der Einweihung ist es besser, wenn man mit der Gottheit einen telepathischen Kontakt hat und die Gottheit so versucht Ihnen zu sagen, was Sie machen sollen.

Das ist der hauptsächliche Sinn der Einweihung — Kommunikation zwischen der Gottheit und dem Menschen.

Und dazu gehören auch die Astralreisen. Es ist also nicht nur eine Frage der Technik, sondern auch eine Frage der geistlichen Entwicklung. Ein wirklicher Magier muss an seinen Schwächen arbeiten und ein wirklicher Eingeweihter darf keine Angst haben!

Das bedeutet aber noch nicht, dass ein Eingeweihter oder Magier keine Angst fühlen kann, sondern er schafft es, alle negativen Gefühle zu seinem Vorteil zu nutzen.

Er nutzt sie für die Aktion und ist von diesen Gefühlen nicht paralysiert oder lahmgelegt. Weiter gehört zur Voodoo-Einweihung auch die Fähigkeit der Astralreisen.

Derjenige muss mindestens die Astralreisen der zweiten Stufe realisieren können. In klassischen Voodoo prüft man es oft so, dass man diesem Adept z.

In Europa werden meistens solche Techniken nicht benutzt. Desto subtiler und oft auch anders gebildet sind dann die Prüfungen.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind Träume. Träume spielen in Voodoo eine sehr wichtige Rolle. Und es ist egal, ob es um einen Magier oder einen Mitglied einer Voodoo Gemeinde geht.

Bevor man eine solche magische Verbindung mit einem Loa hat, kommt es zu Träumen bei diesem Menschen und die Träume muss eine Mambo oder ein zugehöriger Papa Magier in Voodoo bestätigen.

Wenn sich diese Sachen bei dem Menschen wiederholen, zum Beispiel erlebt der Mensch in seinen Träumen eine Verbindung mit Erzulie oder Loco , dann ist dieser Mensch quasi zeremoniell eingeweiht und ist für eine Verbindung mit der bestimmten Gottheit vorbereitet.

Die Gottheit zeigt sich im Traum immer so, dass es klar ist, um welche Gottheit es geht. Wenn es eine schlanke schwarzhaarige Frau ist, die ihn vergewaltigen will, dann ist es Erzulie.

Es folgt einfach aus den Träumen. Je enger die Verbindung mit dem Loa ist, desto mehr Beschränkungen fühlt der Mensch in seinem physischen Leben und desto mehr Privilegien im Rahmen der Voodoo Gemeinde Gesellschaft hat er.

Das bedeutet , dass sich jemand z. Weil man mit diesem höheren Wesen kommuniziert, muss ihn die Gesellschaft auch unterstützen und ihm Essen und Geld geben.

Diese Sachen können so weit gehen, dass ihm die Gesellschaft verbieten kann, zu heiraten und Kinder zu haben. Es muss nicht passieren, aber es kann!

Weil zum Beispiel Erzulie eifersüchtig ist und den Partner angreifen könnte. Das sind nur Beispiele, die wir kennen, aber jede Voodoo Gemeinde Gesellschaft ist unterschiedlich.

Hier ist Vorsicht gefordert und man muss die Leitung durch einen richtigen Priester betonen. Wir raten von Drogen ab und befürworten Atemübungen, Tanz und sich der höheren Macht hinzugeben, was als Tor zur Trance und Kontakt mit der Voodoo-Gottheit dienen kann.

Meistens enden solche Versuche beim Psychiater oder Exorzisten. Es geht nicht darum, dass es an sich gefährlich wäre. Es ist eher so, als ob man nie joggen war, sich Rennschuhe kauft und dann einen Marathon in unter drei Stunden schaffen will.

Wenn man aber langsam anfängt, kann man das eines Tages locker zu Ende laufen. Mehr über Candomble Voodoo und die Einheit der Religionen lesen.

Wenn ein Familienmitglied stirbt, dann besteht im Voodoo kein Grund nicht weiterhin mit dem Familienmitglied zu sprechen oder sich vom ihm helfen zu lassen.

Es gibt viele Zeremonien die helfen sollen einem Verstorbenen im Ahnen-Jenseits zu helfen. Wenn sich jemand umgebracht hat oder zu jung gestorben ist, kann er nicht zu den Ahnen kommen.

Dann beten sie für schnelle neue Inkarnation. Ahnen gelten zwar als nicht so mächtig wie Loa, besitzen aber Wissen und gewisse Macht.

Voodoosi verstehen die Seele nicht als kompakte Einheit, sondern unterteilen sie in zwei, drei oder auch vier Teile, je nach Tradition.

Weiter findet man Glaube am Astralen Doppel, den man vielseitig in der Magie benutzt. Wenn jemand nicht trainiert ist, ist er im Schlaf in der Astralen Welt verletzbar und sollte deswegen vor dem Einschlafen beten und Meditieren, damit das Astrale Doppel des Menschen beim Schlaf geschützt wird.

Der Ti-bon-ane ist der einzigartige Lebensfunken eines Menschen, der verschiedene Eigenschaften in sich trägt und wo das Wissen vom ganzen Leben gesammelt wird.

Der Gros-bon-ange ist das göttliche Selbst und der unsterbliche Teil eines Menschen. Sobald ein Mensch verstorben ist und sein Gros-bon-ange lange genug in Dahome war, wird sein Gros-bon-ange wiedergeboren und erhält einen neuen Ti-bon-ange bei der Geburt.

Diese Ti-bon-ange erhält aber auch die Informationen von verschiedenen früheren Leben von Gros-bon-ange, die dann im Unterbewussten des Menschen liegen.

Bon Dieu ist der universelle Ursprung und Urgott. Sein Wort ist Gesetz, selbst für die Mysteres.

Gläubige Voodooisten wenden sich so gut wie niemals direkt an Bon Dieu,, da er zu hoch steht. Voodoo ist eine praktische Religion.

Voodoonsi kontaktiert den Priester und Priesterinnen nicht nur bei Hochzeiten oder wenn jemand stirbt, aber auch bei allen praktischen Fragen und Angelegenheiten.

Geldsorgen, Liebesprobleme, Heilen, Schulprobleme werden besprochen. Die Rolle der Mambo und des Oungan ist daher weniger mit der des Priesters in den christlichen Kirchen zu vergleichen.

Es ist zuerst praktische Hilfe in allen Notlagen. Der Voodoo Magier ist somit ein Lebensberater, hilft die richtigen Entscheidungen zu treffen, den richtigen Lebensstil zu finden, damit die Voodoisten so ein leichtes Leben wie möglich haben.

Es ist ein Beruf zwischen Psychologie, Medizin und Priestertum. Es gibt weitere selbständige Bokore, die sich mehr um Magie als um die Priesterschaft kümmern, aber die Unterschiede sind sehr dünn und oft kann man nicht genau sagen wer Bokor, und wer ein Voodoo Priester ist.

Sagen das Bokore schwarze Magier in Voodoo sind ist eine unangemessene Vereinfachung. Benötigen Sie Hilfe oder haben Sie ein Problem? Hier können Sie uns kontaktieren!